Unwetter in Dänemark : Windhose in Apenrade wirbelt zwei Autos mehrere Meter weit

Avatar_shz von 15. Juni 2019, 09:22 Uhr

shz+ Logo
Die zwei Autos, die möglicherweise von einem Tornado umgeworfen wurden.

Die zwei Autos, die möglicherweise von einem Tornado umgeworfen wurden.

Es war kurz und heftig: Ein starkes Unwetter hat auf dem Parkplatz des Krankenhauses für Schäden gesorgt.

Apenrade | Regen, Hagel und starker Wind haben in der dänischen Kleinstadt Apenrade, rund 30 Kilometer nördlich von Flensburg, für Schäden gesorgt. Ein mutmaßlich sehr kurzweilige Windhose hob zwei geparkte Autos auf dem Parkplatz des Krankenhauses in die Luft und verfrachtete sie mehrere Meter weit. Eines der Fahrzeuge landete auf dem Dach, das andere auf der Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen