Deutsche in Dänemark : Westjütische Kommune will mehr deutsche Zuwanderer

shz+ Logo
Die Kommune Ringkøbing-Skjern im Westen von Jütland ist ein beliebtes Reiseziel bei deutschen Touristen. Viele Träumen von einem Leben in der Idylle.

Die Kommune Ringkøbing-Skjern im Westen von Jütland ist ein beliebtes Reiseziel bei deutschen Touristen. Viele träumen von einem Leben in der Idylle.

Um qualifizierte Arbeitskräfte aus Deutschland anzulocken, hat Ringkøbing-Skjern an der Nordsee eine Kampagne gestartet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. September 2019, 10:58 Uhr

Ringkøbing-Skjern | Viele deutsche Touristen, die an der Westküste Dänemarks ihren Urlaub verbringen, träumen davon, sich auch dort dauerhaft anzusiedeln. Das meint die Kommune Ringkøbing-Skjern, die im vergangenen Jahr eine...

neikgkbS-øignRjrn | leVei dustheec eoTruits,n dei na erd teetsküWs mkaesärDn nierh rlUaub r,rinegebnv räemutn odavn, chis hauc tdor edhaufart idnnzaeeuls. Dsa emnti ide emKonum ibøgkSRre-king,jnn eid im gvennnareeg aJrh eien naamKpge ins eLben feeugrn h,ta ied rfüad ngreos lls,o dass dei eDtunches dort sstfehas wrd.ene saD ethibrtec eid tnsggeuaziTe nP“ll.ysad„oJt-esn

ieVle userern hreeentnnUm runebhca ktbefäesrritA udn se tis hmmsa,ü isdee asu nde eeradnn Ldeensnleita Dmkransäe uz eneuiterkrr. Deslabh echvruens irw nrlus,dnAeä die ieenn bJo e,nusch utner eid mAer uz regfine – ,cuha iewl iwr neerg erhm henrowEni in ueerrns neKmmou hbean ewll .no

uatL mKmnoeu haeb die gmnKpeaa rüf evil fehuAens ogtesr.g So ivl,e ssda dei oemnmKu neein ogennatnesn deuwnrGiduZeare- mti esnteceeoilTnfzprhe udn eeinr ixM,ablo eid zelpteoline rwenuedrZa mit Rat ndu aTt ruz teiSe tesnh,e cienreeightt a.ht

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen