Deutsche in Dänemark : Westjütische Kommune will mehr deutsche Zuwanderer

shz+ Logo
Die Kommune Ringkøbing-Skjern im Westen von Jütland ist ein beliebtes Reiseziel bei deutschen Touristen. Viele Träumen von einem Leben in der Idylle.

Die Kommune Ringkøbing-Skjern im Westen von Jütland ist ein beliebtes Reiseziel bei deutschen Touristen. Viele träumen von einem Leben in der Idylle.

Um qualifizierte Arbeitskräfte aus Deutschland anzulocken, hat Ringkøbing-Skjern an der Nordsee eine Kampagne gestartet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. September 2019, 10:58 Uhr

Ringkøbing-Skjern | Viele deutsche Touristen, die an der Westküste Dänemarks ihren Urlaub verbringen, träumen davon, sich auch dort dauerhaft anzusiedeln. Das meint die Kommune Ringkøbing-Skjern, die im vergangenen Jahr eine...

kSgbRjnøirengik-n | eVlei dhcteues r,sonituTe ied na red eesktsWüt nmkeDärsa eihnr brlUau ng,ebrrinve näumert ,vando sihc hauc otdr tedfhaaur ezue.isldann saD ienmt ide nmomKeu nirRjkngiSnøb,gke- ide mi arnnvenggee hJar niee eamgpnaK nis enLeb rugenef ,tha edi füadr ognesr slol, ssad dei uheestnDc odrt hsatesfs rn.dewe asD betcihter ide egsngaTutiez dansJtll“„sPone-.y

ieelV eeurnsr temehnenrUn ueahnrcb Afrsbtätrekei ndu es sit asü,mhm iesde sau end ernande seadLintenle skeäDranm uz ernkitrure.e hlDaebs enhuesrvc riw ur,deAlsnnä ied ennei obJ u,nhsec renut eid mreA zu firgnee – u,hac lwei wir rngee ehmr nEriewhno ni srrneeu onmemuK hnbea  .nollew

atLu eKmonmu bahe ide amengpaK rfü eliv seeuhAfn etg.gosr oS l,ive dsas ide umKenom neine sennaenogtn raerdiGZ-uuewedn mti zitrhepenleefcoeTns dun ieern l,oxabMi die pnlielotzee arwedrenuZ imt tRa dun taT ruz eSiet ,shneet henttgieecir .hta

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen