Corona-Regeln im Nachbarland : Steigende Corona-Zahlen: Dänemark setzt geplante Lockerung aus

Avatar_shz von 06. August 2020, 21:07 Uhr

shz+ Logo
Mette Frederiksen erwägt weitere Lockerungen für die Gesellschaft: Aber für Außengrenzen gilt alle oder keiner.

Ministerpräsidentin Mette Frederiksen rudert bei den Lockerungen zurück.

Die Versammlungsfreiheit bleibt wie bisher eingeschränkt. Bis zu 200 Menschen sollten sich eigentlich treffen dürfen.

Kopenhagen | Die dänische Regierung sieht wegen der erneut steigenden Coronavirus-Infektionszahlen im Land von der geplanten Lockerung der geltenden Versammlungsbeschränkungen ab. Die maximal erlaubte Teilnehmerzahl bestimmter Veranstaltungen wird anders als angedacht doch nicht zum Samstag hin von 100 auf 200 angehoben, wie das dänische Gesundheitsministerium am D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen