Dänischer Superligist : SønderjyskE Fußball an amerikanischen Investor verkauft

Avatar_shz von 22. September 2020, 15:02 Uhr

shz+ Logo
Im Juli gewann SønderjyskE den dänischen Landespokal und qualifizierte sich so für die Europa League Qualifikation.

Im Juli gewann SønderjyskE den dänischen Landespokal und qualifizierte sich so für die Europa League Qualifikation.

SønderjyskE hofft auf den Einzug in die Gruppenphase der Europa League. Vor dem Spiel gegen Pilsen platzt eine Bombe.

Haderslev | Die Nachricht ist zwei Tage vor dem zweiten Europapokal-Abenteuer der Vereinsgeschichte wie eine Bombe eingeschlagen. Die Fußball-Abteilung von SønderjyskE ist an den amerikanischen Investor Robert Platek und seine Familie verkauft worden. Die Platek-Familie hatte vor zwei Monaten Kontakt zum Vorstands-Vorsitzenden von SønderjyskE, Claus Guldager, aufg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen