Wolf, Hund oder ein ganz anderes Tier? : Mann in Apenrade von „wolfsähnlichem“ Tier attackiert

shz+ Logo
Möglicherweise handelte es sich bei dem angreifenden Tier auch um einen Hund.
Möglicherweise handelte es sich bei dem angreifenden Tier auch um einen Hund.

Eine DNA-Probe soll Aufschluss darüber geben, von was für einem Tier der Mann tatsächlich gebissen wurde.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. September 2019, 16:42 Uhr

Apenrade | Der Polizei Südjütland und Nordschleswig ist am Dienstagabend gegen 21.49 Uhr gemeldet worden, dass ein 26-Jähriger am Hjelmrode in Apenrade (Dänemark) von einem größeren, „wolfsähnlichen“ Tier attackiert...

anerepAd | Dre liePozi tdüljüdnaS udn gweNoldrsihsc tsi ma btgedsDnaaeni eengg .9124 rUh edgtemel drenw,o assd eni hei6-gr2Jär ma ljerHoedm ni Anaerdep Dae)mrnäk( onv ieenm ßeergrnö, s“ä„wclehlfnoihn irTe atatetcrki rw.edu aDs reTi eichsretw cclhsuphthäai sda nHenseboi sde .Mesnan aDs efrOp akm mit bflconlchrheäie rrtazneK an rde daeW ov.adn

Dre Vlaoflr egetereni isch in red äheN sed nGrsate dse aMn.sen erD anMn arw agnnusaiheeggn um ahnnzescuhe, aws rzuov neisen nHdu os khtrceecsr ahett. aurDnße tißes erd ir-ä2Jg6he nnad ufa ads ,riTe sdsa er asl hcläfisnwolh rhb.eicbse sE olsl wtea 07 bsi 08 temZterine rgßo egwnees es,in ein sßugeawi-er lFle dnu nniee ßogren pfKo eabthg en.abh

eiEnn rTtit svrestpa

aDs eriT pachstpen hcna dme Hsinneobe sde aMsenn. eDr i2e-Jh6grä rtta sad ,iTer ifwoanurh se von him eaßlib nud haesrwvcd.n

iDe zPoiiel tah sau red nduWe dse naMsen pA-SDruenN reheit.sgc eiD esalAyn slol unn renälk, von ewcelhm iTre red Ji6ä2-rhge cttiaterak ew.rdu edalHnt se ishc mu enine ,fWlo neein unHd eodr um enei tteidr eitT?rar nnWa sad egEsbrni ediser AlAyeNas-nD tiogerlv, mreagv eid eoiPizl hncti zu .aegsn

eiS abt odjche mu iiHnewse sua rde ögklee.vrnuB eWr ewat onv eneim grn,ßöere tnrneeendus dnHu ws,ies rde elols eid zPeolii neenri,mrofi ießh s.e

Das entgeh,bWio ni edm red gr-e2hiäJ6 taitcrketa ewd,ru its nov egeidaetWbnl bee.nmgu niE Anfrgif urhdc enine fWol cinhtse ojcehd .lhawrhcisiuencnh nI dne ennnrgaeegv rudn 001 eahrnJ abg se atrpoiweeu rnu eniweg F,eläl ni neend nsehMnce von edm erRtabiu giffngnerea .edwunr iDe mteinse Arngffie dnsi afu dornegnhBue hducr den ensMe,hnc frtetnüAn eodr tTwllou fknzrucüzü.rhue In dre elgeR htalne dei reieT von nlilea ansAdbt uz necnM .hes

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert