Ruttebüll und Rosenkranz : Keine Aussicht auf baldige „Wiedervereinigung“ der Grenzdörfer

Avatar_shz von 23. Juni 2020, 21:27 Uhr

shz+ Logo
Thomas Georg Nielsen und Clara Christensen wohnen in Ruttebüll/Rudbøl unmittelbar neben der deutsch-dänischen Grenze, die seit dem 14. März dieses Jahres als Maßnahme gegen die Corona-Pandemie für den allgemeinen Verkehr gesperrt worden ist. Clara Christensen hat eine Sondererlaubnis zur Öffnung des Schlosses und Passage der Absperrung, denn ihr Haus ist nur über ein Stück zu Deutschland gehörendes Stück Straße zu erreichen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen