Hochansteckende Virus-Variante : Coronavirus-Mutation in Dänemark nachgewiesen – Experten rufen zur Besonnenheit auf

DSC_0125.JPG von 21. Dezember 2020, 10:12 Uhr

shz+ Logo
Testzentrum in Nordjütland: Die dänischen Behörden haben massive Testungen gestartet.

Testzentrum in Nordjütland: Die dänischen Behörden haben massive Testungen gestartet.

Die Mutation wurde bereits im September in Großbritannien entdeckt und kursiert wahrscheinlich auch in Deutschland.

Kopenhagen | In Dänemark wurde die britische Mutation des Coronavirus bereits nachgewiesen. Das teilte die dänische Behörde für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten, Statens Serum Institut (SSI) mit, wie dänische Sender DR berichtet. Das mutierte Coronavirus sei im Nachbarland in neun Fällen nachgewiesen worden.  Obwohl die neue Virus-Variante h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen