Verkehr zum Ferienstart : Bettenwechsel in Dänemark: Grenzkontrollen verursachen Staus auf der A7

shz+ Logo
Samstagmorgen: Stau an der Grenze zu Dänemark. Wer am Samstag auf der A7 Richtung Norden unterwegs ist, muss Geduld mitbringen.

Samstagmorgen: Stau an der Grenze zu Dänemark. Wer am Samstag auf der A7 Richtung Norden unterwegs ist, muss Geduld mitbringen.

Dank der Grenzkontrollen kommt der Reiseverkehr zu den Ferienhäusern in Dänemark ins Stocken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. Juli 2019, 11:22 Uhr

Harrislee/Padborg | Schon seit den Morgenstunden staut sich der Reiseverkehr auf der A7 vor dem deutsch-dänischen Grenzübergang bei Ellund auf mehrere Kilometer zurück. Bettenwechsel und Grenzkontrollen Der R&...

iHsdarrb/grelaPoe | ochnS tise edn Mretnonedsugn tuats ihsc edr kseeeevrirRh fau der 7A rov edm nc-dihecätsunehsd Gberrngezngaü bie llEndu uaf eehmrre meoteKirl rczk.üu

encethseteBlw dun nrzoeltenrlnokG

erD Rtukasüc rhtice wereild brüe ide llecsstAßehuln iHsrrlaee ashniu, uaf mensdstine evri Kremletio üurzc.k Gnudr sit inlahtürc dre eieetwr ieebrnninFge in nerhreem escnehtud ldneduBenänrs und erd etlte„nhsce“Bwe in nde nändsehci eerehiuibnFteasneg na rud-nodN Osste.e Wgeen erd stei 0261 lnaaheednnt kosleinneiltoEnrre erd ndähiecsn dön,heBer smesnü nelgeär znereWeiatt bei red eieEisnr nach maekrnäD lrutneleaikki .eedwnr

asD sdin edi nstetrrFiase der äeBsnendruld elrtezt( hug):cStal

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen