Schneesturm in Nordjütland : Wintereinbruch in Dänemark: Menschen müssen bei Ikea Aalborg übernachten

Avatar_shz von 02. Dezember 2021, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Kunden und 25 Angestellte eines Ikeas in Dänemark mussten wegen des Schneesturms kurzerhand auf Betten und Sofas in dem Möbelhaus übernachten. (Symbolfoto)
Kunden und 25 Angestellte eines Ikeas in Dänemark mussten wegen des Schneesturms kurzerhand auf Betten und Sofas in dem Möbelhaus übernachten. (Symbolfoto)

Es hätte sie schlechter treffen können: In Dänemark haben Menschen die Nacht in einer Ikea-Filiale verbracht, nachdem es draußen heftig zu schneien begonnen hatte.

Kopenhagen | Wie der öffentlich-rechtliche Rundfunksender DR berichtete, mussten sechs Kunden und rund 25 Angestellte eines Ikeas in der Region Nordjütland um die Großstadt Aalborg wegen eines Schneesturms kurzerhand auf Betten und Sofas in dem Möbelhaus übernachten. Bilder zeigten, wie die Gestrandeten am späten Abend unter anderem mit Bier, Kaffee und Zimtsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen