Studie aus den USA : Jeder Hotdog verkürzt das Leben um 30 Minuten

Avatar_shz von 31. August 2021, 16:20 Uhr

shz+ Logo
Hat viele Fans weltweit: Ein (dänischer) Hotdog.
Hat viele Fans weltweit: Ein (dänischer) Hotdog.

Überall im dänischen Königreich stehen sie – die Buden mit der Aufschrift „Pølser“. Eine Studie der University of Michigan zeigt nun, dass die Würstchen im Brot das Leben verkürzen. Doch es gibt Hoffnung.

Michigan | Hotdog-Buden sind seit nun etwa 100 Jahren nicht mehr von den dänischen Straßen wegzudenken und auch die Deutschen stehen auf die dänischen „Pølser“. An fast jeder Ecke können Groß und Klein ihren Hunger mit dem Würstchen im Brot stillen. Umso erschreckender ist die neue Studie der University of Michigan, bei der Oliver Jolliet, Professor für Umwel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen