Energieversorgung der Zukunft : 50Hertz und Energinet prüfen weiteres Stromprojekt in der Ostsee

Avatar_shz von 20. Januar 2021, 16:22 Uhr

shz+ Logo
Stefan Kapferer, Vorstandsvorsitzender von 50Hertz, spricht bei der Einweihung des deutsch-dänischen hybriden Offshore Interkonnektor, in den deutsche und dänische Offshore-Windparks in der Ostsee integriert sind.

Stefan Kapferer, Vorstandsvorsitzender von 50Hertz, spricht bei der Einweihung des deutsch-dänischen hybriden Offshore Interkonnektor, in den deutsche und dänische Offshore-Windparks in der Ostsee integriert sind.

Im September hatten beide Unternehmen eine Stromverbindung zwischen Dänemark und Deutschland in der Ostsee eröffnet.

Berlin | Die ostdeutschen und dänischen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und Energinet prüfen derzeit ein weiteres gemeinsames Stromprojekt in der Ostsee. Auf der Insel Bornholm soll ein weiterer Interkonnektor entstehen, über den Strom aus den umliegenden Offsh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen