Verkehrsunfall auf dem Ostring in Kiel

Avatar_shz von
13. September 2019, 16:52 Uhr

Kiel (ots) - Heute Nachmittag gegen 15:15 ereignete sich auf dem
Ostring in Kiel hinter der Schwentinebrücke ein Verkehrsunfall.
Mehrere Anrufer meldeten über Notruf, dass sich ein PKW überschlagen
hat und noch mehrere Personen im Fahrzeug eingeklemmt sind. Die
Leitstelle Mitte alarmierte daraufhin den Löschzug der Feuer- und
Rettunswache Ost sowie mehrere Rettungswagen. Die ersteintreffenden
Einsatzkräfte fanden einen PKW auf der Seite liegend vor, der
zwischen einer Straßenlaterne und einem Baum eingeklemmt war. Alle
Insassen hatten das Unfallfahrzeug bereits eigenständig verlassen
können. Zur Abklärung eventueller innerer Verletzungen wurden
insgesamt vier Unfallbeteiligte in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.




Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen