Sturmtief "Sebastian" Abschlußmeldung

shz.de von
14. September 2017, 09:57 Uhr

Kreis Segeberg (ots) - Seit gestern Abend um 21:30 Uhr befinden
sich alle Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Kreises
wohlbehalten an den Feuerwachen, nachdem bis Dato insgesamt 159
Wetterbedingte Einsätze abgearbeitet wurden. Neben kurzfristigen
Beeinträchtigungen im Straßenverkehr durch Windbruch und der
rechtzeitigen Gefahrenabwehr kam es nur zu geringen Sachschäden, ein
unwetterbedingter Personenschaden wurde im Kreis Segeberg über die
Leitstelle Holstein nicht verzeichnet.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreispressewart
Sönke Möller
Telefon: 0173 6141091
E-Mail: s.moeller@kfv-segeberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert