Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der B404 / Neuer Hamburger Straße

Avatar_shz von
12. Oktober 2019, 14:03 Uhr

Kiel (ots) - Am Samstagmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich
der B404 / Neuer Hamburger Straße ein schwerer Verkehrsunfall mit
zwei beteiligten PKW. Dabei verstarb eine beteiligte Person noch an
der Unfallstelle. Eine weitere schwer verletzte Person wurde
rettungsdienstlich versorgt und in ein Kieler Krankenhaus
transportiert. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Straße voll
gesperrt werden. Durch die Feuerwehr wurden auslaufende
Betriebsstoffe aufgenommen.

Insgesamt waren 34 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der
freiwilligen Feuerwehren Rönne, Moorsee und Gaarden sowie des
Rettungsdienstes eingesetzt. Aktuell laufen noch die Aufräumarbeiten.




Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen