Schwerer Verkehrsunfall am zweiten Weihnachtstag

shz.de von
26. Dezember 2017, 18:27 Uhr

Kiel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Kiel-Ellerbek ist der
Fahrer eines Pkws schwer verletzt worden. Gegen 16.40 Uhr war ein
Kleinwagen aus unbekannter Ursache im Ellerbeker Weg gegen einen Baum
gefahren. Dabei wurde der 33-jährige Fahrer im Fußraum eingeklemmt.
Die Feuerwehr befreite ihn mit hydraulischen Rettungsgeräten und
brachte ihn nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus. Für die
einstündigen Rettungsarbeiten war der Ellerbeker Weg voll gesperrt.
Im Einsatz befanden sich Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der
Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Elmschenhagen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert