Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehren im Kreis Segeberg

Ruhige Silvesternacht für die Feuerwehren im Kreis Segeberg
Ruhige Silvesternacht für die Feuerwehren im Kreis Segeberg

Avatar_shz von
01. Januar 2022, 10:10 Uhr

Kreis Segeberg (ots) -

Der Jahreswechsel im Kreis Segeberg ist aus Feuerwehrsicht überwiegend ruhig verlaufen. Im Vergleich zu den Jahren vor der Corona-Pandemie waren die Einsatzzahlen der Silvesternacht 2021/2022 sehr gering.

Im Zeitraum vom 31.12.2021 19:00 Uhr bis zum 01.01.2022 07:00 Uhr kam es zu insgesamt 13 Brandeinsätzen.

Dabei handelte es sich hauptsächlich um Brandmeldeanlagen, Kleinbrände oder gemeldete Rauchentwicklungen durch Feuerwerkskörper. Größere Einsätze oder Vorkommnisse gab es seitens der Feuerwehr nicht.

Ein großer Dank an alle Freiwilligen Feuerwehren im Kreis, die zur Sicherheit in der Silvesternacht beigetragen haben.

Die Pressestelle des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg bedankt sich bei allen Vertretern der Presse, Journalistinnen und Journalisten für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünscht ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2022.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreispressewart
Patrick Juschka
Telefon: 04551 95 68 39
E-Mail: p.juschka@kfv-segeberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen