Person aus Förde gerettet

Avatar_shz von
06. Mai 2020, 15:33 Uhr

Kiel (ots) - Am frühen Mittwochnachmittag erreichte die Rettungsleitstelle ein Notruf über ein gekentertes Boot im Bereich des Schifffahrtsmuseums. Bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die Person durch Mitarbeiter auf dem Museumsschiff gerettet werden. Im Anschluss erfolgte die Übergabe an den Rettungsdienst und eine weitere Versorgung in einem Kieler Krankenhaus. Das Boot wurde ebenfalls gesichert und im Bereich des Museumshafens festgemacht.

Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 - 0 Fax: 0431 / 5905 - 147

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4590405 OTS: Feuerwehr Kiel

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen