Michael Dahlke als stellvertretender Kreiswehrführer vereidigt

Landrat Jan Peter Schröder verliest den Amtseid
3 von 5
Landrat Jan Peter Schröder verliest den Amtseid

Avatar_shz von
20. Juni 2021, 13:04 Uhr

Bad Segeberg (ots) - "Ich schwöre, die Verfassung und Gesetze zu beachten und meine Amtspflichten treu und gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mit Gott helfe". Am Donnerstagabend den 17. Juni 2021 leistete Michael Dahlke mit diesen gesprochenen Worten gegenüber Landrat Jan Peter Schröder seinen Diensteid und ist seitdem der neue und gleichzeitig alte stellvertretende Kreiswehrführer des Kreises Segeberg.

Bereits am Dienstag wurde Michael mit 171 von 193 Delegiertenstimmen in der Kreisfeuerwehrzentrale wiedergewählt.

Am Donnerstag wurde das Ergebnis offiziell im Kreistag verkündet. Im Anschluss wählten die Kreistagsmitglieder Michael einstimmig zum neuen und alten stellvertretenden Kreiswehrführer - Michael Dahlke stand als einziger Kanidat zur Wiederwahl.

Der Kreisfeuerwehrverband Segeberg wünscht Michael für die zukünftigen Aufgaben viel Glück und Erfolg!

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Stv. Kreispressewart
Patrick Juschka
Telefon: 0163 507 3232
E-Mail: p.juschka@kfv-segeberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen