Kiel: Brennt Gartenlaube - 24 Einsatzkräfte im Einsatz

Avatar_shz von
27. November 2019, 17:43 Uhr

Kiel (ots) - Kiel - Gegen 15:55 Uhr wurde der IRLS Mitte ein Feuer an der
Johann-Meyer-Straße gemeldet. Zur Einsatzstelle wurden Einheiten der
Berufsfeuerwehr entsendet. Die Hauptwache war mit vier und die Ostwache mit zwei
Feuerwehrfahrzeugen vor Ort.

In einem Kleingartengelände brannte eine Gartenlaube. Das Brandobjekt wurde mit
zwei C-Rohren und zwei Trupps unter Atemschutz abgelöscht. Aufgrund der Nähe zur
Bahnstrecke wurden die Gleise zwischen Kiel-Hauptbahnhof und Kiel-Hassee bzw.
Meinersdorf bis Kiel Hassee für ca. 30 Minuten gesperrt.

Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes im
Einsatz. Gegen 17:30 Uhr konnten alle Maßnahmen beendet werden.

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4452498
OTS: Feuerwehr Kiel

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen