Kellerbrand in Kieler Innenstadt

shz.de von
05. August 2019, 11:23 Uhr

Kiel (ots) - Am Vormittag gegen 09:00 Uhr erhielt die Leitstelle
mehrere Notrufe über ein Feuer im Westring. Die Anrufer schilderten
sichtbare Flammen im Bereich des Kellers. Beim Eintreffen der
Einsatzkräfte quoll bereits dichter Rauch aus einem Kellerfenster am
Gehweg und der Treppenraum war verrauch. Durch den Einsatz von drei
Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht und die betroffenen
Bereiche belüftet. Aufgrund leichter Rauchvergiftungen wurden mehrere
Bewohner rettungsdienstlich gesichtet. Eine Klinikzuweisung war nicht
erforderlich. Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und
der Wehren aus Suchsdorf und Russee sowie des Rettungsdienstes. Die
Einsatzmaßnahmen dauerten bis 10.00 Uhr. Während des Einsatzes war
der Westring halbseitig gesperrt.




Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen