Feuer in Kuhstall - Feuerwehr löscht Entstehungsbrand

Avatar_shz von
24. April 2020, 16:23 Uhr

Dithmarschen (ots) - Windbergen - Am Freitag Nachmittag (24.04.2020) gegen 15:00 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zu einem Einsatz nach Windbergen alarmiert. Dort brannte es in einem Kuhstall.

Das Feuer war bereits deutlich zu sehen, auch Qualm zog reichlich durch den Stall, als die ersten Feuerwehren am Einsatzort in Windbergen eintrafen. Schnell konnte das Feuer in dem Stall lokalisiert werden und mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Den 45 Einsatzkräften aus vier Wehren gelang es, das Feuer einzudämmen, bevor es sich auf das gesamte Stallgebäude ausweitete. Durch den Innenangriff unter Atemschutz wurde der Brand letztlich gelöscht. Mit Hilfe einer Drehleiter aus Meldorf wurde das Dach durch den Einsatz einer Wärmebildkamera kontrolliert. Gegen 16:30 Uhr konnte der Einsatz für die meisten Einsatzkräfte beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen Pressewart Ole Kröger Mobil: 01520-8538343 E-Mail: Pressesprecher@kfv-hei.de http://www.kfv-hei.de/startseite.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68036/4580463 OTS: Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen