Feuer in Kleingartenanlage im Stadtteil Kiel-Wellingdorf

Avatar_shz von
04. Juli 2019, 07:03 Uhr

Kiel (ots) - Heute Morgen gingen gegen 3:30 Uhr mehrere Anrufe aus
dem Stadtgebiet in der Regionalleitstelle Mitte über einen
Feuerschein auf dem Kieler Ostufer ein. Als der Löschzug der
Ostfeuerwache sowie die Freiwillige Feuerwehr Kiel-Dietrichsdorf am
Einsatzort eintrafen war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Zwei
Gartenbuden befanden sich zu dem Zeitpunkt im Vollbrand und drei
weitere waren unmittelbar gefährdet. Durch den Einsatz mehrerer
C-Rohre konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Durch die enge
Zuwegung musste eine Wasserversorgung über mehrere hundert Meter
gelegt werden. Während des Einsatzes musste die Bahnstrecke
Kiel-Oppendorf für kurze Zeit gesperrt werden. Die Ablösch- und
Aufräumarbeiten zogen sich bis in die frühen Morgenstunden. Im
Einsatz waren insgesamt circa 40 Einsatzkräfte des Löschzuges der
Feuer- und Rettungswache Ost, des Rettungsdienstes und der
Freiwilligen Feuerwehren Kiel-Diedrichdorf und Kiel-Elmschenhagen.




Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen