Feuer in Bäckerei

Avatar_shz von
30. Januar 2020, 23:53 Uhr

Kiel (ots) - Gegen 21:30 Uhr wurde der Leitstelle ein Feuer in einer Bäckerei in
der Heischstraße im Stadtteil Kiel-Gaarden gemeldet.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung sowie eine
Ausbreitung des Feuers in die Dachkonstruktion festgestellt werden. Mehrere
Trupps unter Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt. Um ein
Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude zu verhindern wurden große Teile
der Dachhaut geöffnet. Das Löschen der Glutnester gestaltete sich schwierig.
Erst gegen 23:15 Uhr konnte Feuer aus gemeldet werden.

Insgesamt waren knapp 60 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen
Feuerwehren Gaarden und Wellsee sowie des Rettungsdienstes beteiligt. Verletzt
wurde bei dem Einsatz niemand. Gegen 23:45 Uhr konnten alle Maßnahmen seitens
der Feuerwehr eingestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4507280
OTS: Feuerwehr Kiel

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen