Festakt zur Verabschiedung des ehemaligen stellvertretenden Stadtwehrführers Walter Gaul

Avatar_shz von
29. Januar 2020, 15:53 Uhr

Lübeck (ots) - Am Samstag, den 1. Februar 2020 findet um 14 Uhr im Audienzsaal
des Rathauses die Verabschiedung unseres langjährigen stellvertretenden
Stadtwehrführers und Ehrenmitgliedes des Stadtfeuerwehrverbandes (StFV) der
Hansestadt Lübeck Walter Gaul statt.

Walter Gaul, der 1970 in den aktiven Dienst der Feuerwehr eintrat, engagierte
sich schon sehr früh weit über das übliche Maß hinaus. So wurde er bereits im
Januar 1979 als Kreisfachwart für den Bereich der Ausbildung tätig. Doch damit
nicht genug, 1982 ließ er sich zum stellvertretenden Ortswehrführer wählen, die
Funktion des Ortswehrführers übernahm er dann 1986.

Doch nicht nur auf Ortswehrebene wurde Walter Gaul geschätzt, auch die anderen
Wehren Lübecks erkannten schnell seine Fachkompetenz und wählten ihn schließlich
1990 als Beisitzer und Bereitschaftsführer in den Vorstand des StFV. Als 2002
dann die Funktion des stellvertretenden Stadtwehrführers vakant war, wurde
Kamerad Gaul vorgeschlagen und von den Delegierten der Lübecker Freiwilligen
Feuerwehren gewählt.

2019 musste Walter Gaul altersbedingt den Posten des stellvertretenden
Stadtwehrführers aufgeben.

Im Kreise der Kameradinnen und Kameraden sowie langjährigen Wegbegleitern werden
insbesondere seine über 17-jährige Tätigkeit als stellvertretender
Stadtwehrführer und die damit verbundenen Verdienste gebührend gewürdigt.

Nach dem offiziellen Festakt werden Kameraden Gaul noch diverse Überraschungen
erwarten, bevor der Tag im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt mit
einem gemeinsamen Essen und sicherlich vielen guten Gesprächen ausklingt.

Rückfragen bitte an:

Berufsfeuerwehr Lübeck
Öffentlichkeitsarbeit
Lars Walther
Bornhövedstraße 10
23554 Lübeck
Telefon: 0451- 122 15 27
Fax: 0451- 122 37 89
E-Mail: lars.walther@luebeck.de
http://www.feuerwehr-luebeck.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52865/4506006
OTS: Feuerwehr Lübeck

Original-Content von: Feuerwehr Lübeck, übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen