Brennender Baucontainer an der Bahnstrecke in Schülldorf Am Bahnhof, in Schülldorf, kam es am Donnerstagmorgen (02.09.2021) zu einem Feuer.

Einsatz Schülldorf

Daniel Passig KFV RD-ECK
1 von 4
Einsatz Schülldorf Daniel Passig KFV RD-ECK

Avatar_shz von
02. September 2021, 09:35 Uhr

Rendsburg (ots) - Schülldorf - (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 02.09.2021, 07:00 Uhr Feuer kleiner als Standard (FEU K 00), 07:08 Uhr Feuer Standard (FEU 00)

Am Donnerstagmorgen gegen 7:00 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung auf einem Wohngrundstück neben den Bahngleisen in Schülldorf gemeldet. Die Leitstelle Mitte alarmierte zunächst die Feuerwehren Schülldorf und Schacht-Audorf, nach Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde das Einsatzstichwort erhöht und die Feuerwehr Osterrönfeld dazu alarmiert. Den Einsatzkräften gelang es ein Übergreifen auf die benachbarten Container zu verhindern. Gegen 8 Uhr konnte der Leitstelle Feuer schwarz gemeldet werden. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte im Einsatz. Der Bahnverkehr war nicht beeinträchtigt. Zur Schadenshöhe und Ursache kann derzeit keine Auskunft erteilt werden. Die Kripo hat die Einsatzstelle beschlagnahmt und nimmt die Ermittlung auf. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Schülldorf, Feuerwehr Schacht-Audorf, Feuerwehr Osterrönfeld, Polizei, Rettungsdienst, Energie Versorger und Kripo

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Daniel Passig
Mobil: 0151 166 03 198
E-Mail: passig@kfv-rdeck.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde übermittelt durch news aktuell

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen