Der Supermond vom 14.11.2016 im Zeitraffer

Fast wolkenfrei: Durch Regenwolken in weiten Teilen Norddeutschlands blieb vielen die Sicht auf das Naturspektakel verwehrt. In Schwerin konnte man den Supermond sehen.