Süderlügum : Zusammenprall mit Pferdeanhänger - Motorradfahrer stirbt

Am Samstagabend stirbt ein Motorradfahrer auf der Landesstraße 301 bei Süderlügum. Die Unfallursache ist noch ungeklärt

shz.de von
07. August 2016, 10:11 Uhr

Süderlügum | Bei einem Verkehrsunfall in Süderlügum ist am Samstagabend ein 22-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen der Polizeistation Leck zufolge, prallte der aus Richtung Süderlügum kommende Biker auf der Landesstraße 301 gegen den Pferdanhänger einer 47-jährigen Autofahrerin. Der junge Mann aus Nordfriesland erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Frau blieb unverletzt. Die Ursache ist laut Polizei noch ungeklärt.

Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Polizei stellte die beteiligten Fahrzeuge sicher.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert