Weddingstedt : Unfall auf der B5: Mutter und Sohn verletzt

shz_plus
Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Aufgrund der glatten Fahrbahn am Mittwochmorgen verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Auto.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. Dezember 2018, 19:49 Uhr

Weddingstedt | Zu einem schweren Glätteunfall kam es am Mittwochmorgen kurz vor Weddingstedt (Kreis Dithmarschen). Eine Mitte 30-jährige Mutter befuhr mit ihrem Sohn die Bundesstraße 5 in Richtung Heide.In Höhe der Einm...

ddnWeigttesd | Zu enime sewcnerh eltGllätuanf amk se ma cihwneMmogttro zurk rvo sietWntdeddg (iKres h)Dchamtrsnei. niEe tiMte jeärh-g0i3 truteM uehfbr imt mihre Snho edi urdensBsßeat 5 ni uRhnigtc .iHede

nI eHhö edr unimdnEgnü uianeItetssdrrs orlrve sei özctilphl uuafrngd nvo lttäeG dei neKolortl rebü ernhi Raetn.ul asD zrgFaeuh ereigt ni renie lheintec kureLvikns sni nhuResct nud duheeltecsr idbea afu niene elaigenndne rec.Ak ruDhc ied chWut des llprusAfa sguebürclh shci asd ezrahgFu ndu anedtel pobekrfü fua med haD.c

deieB nesonPer dnurew ibme pAaulrfl vtrtzele dun nsesutm mti nemei tsgeentguRawn nsi nuiiKkml deHie rhbectag wrnee.d eDi eheerFuwr dedsdngWteit wra rvo Ot,r mu aaulufdenes eoBsbrtiffetse nmue.azeuhfn

LMTXH klBco | uoillnmaoirchttB ürf rAeikl t

zur Startseite