Bad Segeberg : Täter sprengen Geldautomaten und zerstören reiche Beute

Eine Farbbombe hat den Einbrechern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der entstandene Sachschaden ist erheblich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. September 2019, 15:37 Uhr

Bad Segeberg | Unbekannte Täter haben in Bad Segeberg einen Geldautomat mit einem explosiven Gasgemisch gesprengt. Dadurch sei es den Tätern in der Nacht zu Mittwoch gelungen, die Geldkassette zu öffnen und Bargeld in u...

aBd gSregebe | entnebUakn terTä ebahn ni adB gbgeereS eenni mGloaeatdtu tmi enime lxviopseen Gshgcemasi geenrs.tpg Ddrahuc eis es ned nrätTe in rde tcahN uz tMoicwth l,ennugeg ied daeeestlGkts uz fnnfeö und laeBrgd ni eurbektannn ehöH uz dnentenew, itelet das ldaaeimLsrmniktan Siilhlg-nswsHotcee .tmi

itM dre euetB öenknn ied tTreä ned Aangebn zloeugf sgrilandel shntci faaegnnn. reD aadotuGltme war imt eiren oFabrmbeb äirrare.tpp „eDi ehildeencsG insd ibgarf rmeiaktr udn atidm u,uban“rbarhc äreeltrk eid liPozi.e iEne frhoagußdGnn ucah imt enime ubhrHabcsure edr luiBeniozsedp beha tsäzcuhn ihnct uz den nrTtäe et.fgrhü nA dem ucahGsesthsäf in der hsfahrßtaBeon ies rchud dei sEonoxpli ebihrchrlee nedaSch nse.tndaent

MXTHL ckBlo | tluoitorBainchlm ürf  tArekli

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert