Tödlicher Reitunfall : Siebenjährige stirbt nach Unfall bei Reitturnier in Neuenkirchen

Avatar_shz von 25. März 2019, 08:30 Uhr

Nach Angaben der Polizei verstarb das Mädchen an seinen schweren Verletzungen am späten Sonntagabend im Krankenhaus.

Neuenkirchen | Eine siebenjährige Reiterin aus Neuenkirchen in Niedersachsen ist beim Frühjahrsturnier des Reit- und Fahrvereins Neuenkirchen so schwer verletzt worden, dass sie im Krankenhaus verstarb. Das folgenschwere Unglück hatte sich gegen 14 Uhr in der Reithalle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert