Kreis Ostholstein : Sechs Verletzte bei schwerem Auffahrunfall

Ein 31-jähriger Fahrer will links abbiegen, als ihm eine 82-Jährige mit ihrem Citröen auffährt.

shz.de von
25. Juli 2018, 14:14 Uhr

Timmendorfer Strand | Auf der Bundesstraße 76 in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) kam es am Montag gegen 18 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfalls, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei wurden sechs Personen zum Teil schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es, als der Fahrer eines blauen Ford Fiesta links auf den Parkplatz abbiegen wollte. Es kam Gegenverkehr und der Fahrer musste anhalten. Die 82-jährige Fahrerin eines weißen Citröen übersah den Ford und fuhr ihm ungebremst auf. Die Ostholsteinerin und ihre drei Mitfahrer verletzten sich bei dem Aufprall schwer.

Der 31-jährige Fahrer des Ford und die 20-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Die Schadenshöhe beider Fahrzeuge beläuft sich nach ersten Schätzungen auf zirka 10.000 Euro.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert