Hamburg-Altona : Raser kollidiert mit zwölf Autos und verletzt eine 63-Jährige schwer

Avatar_shz von 25. September 2020, 07:05 Uhr

shz+ Logo
Gleich mehrere Fahrzeuge wurden bei dem Unfall in Altona schwer beschädigt.

Gleich mehrere Fahrzeuge wurden bei dem Unfall in Altona schwer beschädigt.

Der Auslöser des Unfalls war nach ersten Erkenntnissen ein Geländewagen, der mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein soll.

Hamburg | Eine Autofahrerin schwebt nach einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Altona mit zwölf beschädigten Fahrzeugen in Lebensgefahr. Ein 19-Jähriger sei am Donnerstagabend mit einem Geländewagen deutlich zu schnell durch eine Tempo-30-Zone gefahren und habe der von rechts kommenden 63-Jährigen die Vorfahrt genommen, teilte ein Polizeisprecher am Freitagmo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen