Raser auf der Autobahn : Pick-up-Fahrer auf der A1 mehr als 60 km/h zu schnell

Mit 142 Kilometern pro Stunde statt der erlaubten 80 – 600 Euro, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte.

shz.de von
09. Oktober 2018, 17:23 Uhr

Neustadt | Die Polizei hat am Dienstag auf der Autobahn A1 einen Autofahrer mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 60 Kilometern erwischt. Eine Messung mit einem Videowagen der Polizei habe ergeben, dass der 55-Jährige aus Hamburg mit seinem Pick-up mit Anhänger 142 Kilometer pro Stunde fuhr, teilte die Polizei mit. Erlaubt war auf der Autobahn bei Neustadt im Kreis Ostholstein Tempo 80.

Der 55-Jährige muss mit einer Geldbuße von 600 Euro, drei Monaten Fahrverbot und zwei Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg rechnen. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen