Damsdorf : Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Die Frau kam von der Straße ab und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

shz.de von
08. Juni 2018, 14:37 Uhr

Bad Segeberg | Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Landstraße 69 (Tensfelder Au) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen zugezogen hat. Dies teilte die Polizei am Freitag mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 19-Jährige aus dem Kreis Segeberg gegen 15.45 Uhr mit ihrem Motorrad die Landstraße 69 aus Richtung Seedorf kommend in Richtung Tarbek.

Nach Zeugenangaben überholte die Kawasaki zunächst ein Auto zwischen Fresenfelde und dem Damsdorfer Kreuz und kam anschließend aus bislang unbekannter Ursache auf Höhe der Straße Holm nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach einer Kollision mit einem Begrenzungspfahl stürzte die Fahrerin.

Die Motorradfahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte die junge Frau in ein Krankenhaus.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert