Auf der B202 : Motorrad kollidiert mit Traktor – Beiwagenfahrerin schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver übersah der Motorradfahrer einen abbiegenden Traktor. Die Beifahrerin kam ins Krankenhaus.

shz.de von
12. Oktober 2018, 11:25 Uhr

Selent | Auf der B202 zwischen Wittenberger Passau und Selent kam es unter Beteiligung eines Motorrades und einem Traktor zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei am Freitag berichtete, bemerkte am Donnerstagmittag, 11.10.2018, ein überholender Motorradfahrer einen abbiegenden Traktor zu spät. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt, seine Mitfahrerin aus dem Beiwagen hingegen schwer.

Der 63-jährige Motorradfahrer befuhr gegen 13 Uhr die B202 und in Richtung Selent. Zeugenaussagen zufolge überholte er mit seinem Beiwagenmotorrad mehrere Pkw und bemerkte dabei einen in gleicher Richtung fahrenden, aber nach links abbiegenden Traktor mit Anhänger zu spät. Eine Kollision konnte nicht mehr verhindert werden. Die Honda krachte gegen die Anhängerdeichsel des Traktorgespanns.

Der 44-jährige Traktorfahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Motorradfahrer wurde bei diesem Unfall leicht verletzt, während seine im Beiwagen sitzende 42-jährige Begleitung mit schweren Verletzungen mittels Rettungshubschrauber nach Lübeck in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Lebensgefahr bestand nicht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert