Naherfurth bei Bad Segeberg : Mehrere Kälber sterben im brennenden Stall – Eigentümer verletzt

shz+ Logo
20191007_Blaulicht-News.de_Naherfurth-Großfeuer_1_003.jpg

Es konnten zunächst mehrere Rinder gerettet werden. Dann stürzte das Dach mitsamt Solaranlage ein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 16:41 Uhr

Naherfurth | Bei einem Großbrand auf einem Bauernhof im Kayhuder Ortsteil Naherfurth (Kreis Segeberg) sind am Montag mehrere Kälber verendet. Die meisten der 50 bis 60 Tiere in dem Gebäude hätten aber rechtzeitig hera...

rraufehhtN | Bie enmie ßdrnaroGb fau nmiee heBfrunoa im ryhuaKed sleOirtt haNhtrefru eKirs( e)gbeSrge isdn am gontaM rhremee rlKeäb ednterev. Dei nseimet red 50 isb 60 eerTi in med budeeGä nähett abre gicrtztehei resrehtangbuiee drwnee nk,önen eeittl die iePlozi am aiDgtesn .tmi Nach Abanegn erd ueFrerewh uwednr erid snneecMh lecith t,ztreelv tlau leoziPi rnu red 65 ahreJ laet eirütngEem sde rtmkeionbien St-lal nud bbei.euäegdssrtBe

uDchr sda grtegeeal trhSo ehatt schi asd Feuer hlsenlc uaf asd Dahc ae.eettugibrs meBi inefeftrEn dre rehrewuFe hbae ads edGäube seeritb ettokmlp nr,btnega iehß s.e ndRu 010 elheerutrFwuee femtäbpenk unlanendsgt edi enl.maFm trEs in rde cahtN uzm eitDgans onkennt dei nttlzee nlneeki räBend cgethsöl edernw. einE auf emd cDha nicdihefleb oAhla-vgloaPoknteti ecrsewerth ied eas.ncöbheLirt Um dei sEtaäeirfnzkt thcin uz ,egerähnfd sei dsa Gbeedäu urn onv neuaß cgtöehls werod,n lteeti ide eerewhruF t.im

Dei lilmiaoipKiernz nhma lrEngnuimett zur ruhBacesdnra .afu Dei hdsacehneöSh rwa cäznuhts a.lrnuk nI mde bedueäG eanednfb csih acuh ccswadfihithrllaten aesniMcnh und eine aet.stkWtr rüF eid aLeihtböcnres rwa edi drsßaBsuntee 423 ziwceshn ahNe dun ayudheK isb inatigmgDtates rpg.eerts

LXTHM olckB | Batmlioolircthun rüf ikt lerA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert