Fanlager von Holstein Kiel und SV Meppen : Massenschlägerei in Flensburg

In der Nacht zum Sonntag kam es in der Neustadt zu einer Schlägerei zwischen Fußballfans. Die Polizei sucht nach Zeugen.

shz.de von
29. Februar 2016, 15:57 Uhr

Flensburg | In der Nacht zum Sonntag kam es in der Flensburger Neustadt zu einer Schlägerei zwischen etwa 25 Personen. Gegen 0.15 Uhr meldeten zwei Zeugen unabhängig voneinander, dass sich mehrere maskierte Personen auf dem Aldi-Parkplatz prügeln würden. Dabei handelte es sich nach derzeitigen Hinweisen um zwei Fangruppen von Holstein Kiel und dem SV Meppen. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Einer der Zeugen wollte einer am Boden liegenden Person zur Hilfe kommen, wurde aber von anderen Beteiligten davon abgehalten. Als die Polizei eintraf war niemand mehr vor Ort.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonummer 0461-4840 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert