Vollsperrung : Lkw mit Schweinehälften kippt auf A24 bei Hornbek um

shz+ Logo
Die Bergungsarbeiten ziehen sich hin.

Die Bergungsarbeiten ziehen sich hin.

Der Kühlsattelzug geriet ins Schleudern, kippte um und blockiert seit Stunden die Autobahn.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 12:07 Uhr

Hornbek | Die A24 in Fahrtrichtung Berlin musste nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Ein Lkw-Fahrer war gegen 6.45 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Hornbek von der Fahrbahn abgekommen und ins...

bknHore | eiD A24 ni hFnthrtiarugc Beriln esumts ncah eenim nlLkalf-wU rüf reerehm ennutSd ersgretp erw.den iEn r-keraLwFh awr gneeg 54.6 Uhr rzuk rov der scuAtsehsesllln kHnrobe onv der bharaFhn mnebkmeoag dnu ins uSdhceerln ar.tngee eiSn gSzltutae raw hafrunadi fau edi teieS tepgkpi udn tetah dei hunAbtoa t.brkoleci

erD ehrkreV wredu ignierpus an red eUtellnslfal oeivrb iteeegtl und sucensllelsshAt bonekHr wra frü eid Derua edr naBrngeeetgrusib sgtepre.r reD 96 Jearh eatl rfrareksBefrufhta sau eunzr,Bbogi edr itm emd ezgüllahtutsK sugtenerw raw, vtteelerz chsi ibe dem fnalUl c.lihet rE udwre ni nie Kskhnuaaern .trchabeg erD igAeurlef war itm Sänhneiheelwcf .enbaedl

rweuelrueetFeh unerwd e,rratlmia wiel tefroifkaDfsltse aus ned Tnkas edr cmesuZhiagn suael.fi mU eine erweiet zvUgwmuemtshcnrlnetu zu eenuderri,z ppentum ied lhFeretueuweer hrmeree tHdneru iLtre aKofrttffs usa end kasTn ab. nhldseßieAcn llsteo nei rsmeeuennnuntggBehr ned Aelgiefru dun de uscganZiemh erwedi thfcniurae udn pensephcb.la

egneG 220.0 Uhr ewdru ide uonbathA ßisebaehnldc wreied gbfgeer.ieen

LMHTX Bkocl | Binhimlclrtuotoa für ikrl tAe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert