Hindenburghöhe in Ratzeburg : Lebensgefahr rund um den Ratzeburger Wasserturm

Avatar_shz von 16. März 2019, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Rund um Ratzeburgs Wasserturm an der Hindenburghöhe liegen Trümmer der Klinkerfassade am Boden. Das Gelände ist abgesperrt.
1 von 2

Rund um Ratzeburgs Wasserturm an der Hindenburghöhe liegen Trümmer der Klinkerfassade am Boden. Das Gelände ist abgesperrt.

Der Sturm am Freitagabend sprengte große Teile der Klinkerfassade ab. Rund um den Turm liegen Trümmer verstreut.

Ratzeburg | Lebensgefahr rund um den Ratzeburger Wasserturm an der Hindenburghöhe: Sturmböen zerfetzten am Freitagabend das ohnehin marode Dach und sprengten große Teile der Klinkerfassade ab. Trümmer flogen bis zu 20 Meter weit. Seit Sonnabend sind die Zugänge zum Wasserturm aus Sicherheitsgründen mit Bauzäunen versperrt. Während einer Begutachtung durch Feuerweh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen