A1 : Höhe Lensahn: Mit drei Promille auf der Autobahn unterwegs

Bei einer Polizeikontrolle stoppten die Beamten einen 48-jährigen Autofahrer auf der A1 Richtung Norden.

shz.de von
12. Oktober 2018, 14:05 Uhr

Lensahn | Die Polizeistreife kontrollierte am Donnerstag gegen 13 Uhr einen VW Polo im Bereich der A1, Richtung Norden. Die Polizei teilte mit, dass bei dem 48-jährigen Fahrer aus Bremen Alkoholgeruch festgestellt wurde. Der freiwillige Alkoholtest ergab als vorläufigen Wert drei Promille. Es folgte die Blutprobenentnahme und Sicherstellung des Führerscheines.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert