Niedersachsen : Harmstorf : 63-Jährige und ihre Enkelin werden von Pkw erfasst

shz+ Logo
Der Fahrer des Autos konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Fahrer des Autos konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die Fußgänger versuchten auf einer schlecht ausgeleuchteten Stelle die Landstraße zu überqueren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. November 2018, 09:42 Uhr

Harmstorf | Am Freitagabend wurden eine 63-Jährige und ihre 13-jährige Enkelin in Harmstorf im Landkreis Harburg von einem Auto erfasst und zum Teil lebensgefährlich verletzt. Laut ersten Ermittlungen der Polizei übe...

rHrmsatof | Am nFeeitgaradb deuwrn iene h6eiJä3gr- nud ierh ejir3-h1äg nenkliE ni saoftHmrr mi kerLsinda ubarrHg ovn eiemn Auto fterass dnu umz eiTl leibsäfgeehnhclr ztvee.lrt

uLat sreent ninlmrtguEet der iilozeP tqerünbueer die bneied geegn 81:01 rhU uz ßuF dun amseimgen an ireen celhchst chtngelteaeuuse etSlel eid Ltrsdsnaßeea 123. iEn 9egr5jä-ihr eaerrhdecfreMs fertsaes dei eenidb ni edr ttieM red ahnharFb tmi eemsni ou.tA

Die hreigJä-63 uFra rdeuw daeib crgnelfehlbihsäe, ehir Eekilnn nru cthlei vretelz.t Der afrheuortA liertt neein .ccokSh lAle edri rdunew tmi weentstgaunRg ruz wnreeeti ergonuVrsg nis ursKhenaakn ratttroip.ensr inE ueGhtatrc eeihscrt uemsznam tmi edr lPoizie Srpenu ma tllUfoanr. tuaL dem tpeRorer orv Otr tgbi es tawe 30 trMee onv erd alllfntUslee tneertfn inene Übgegran itm Ae.lmp ieD iilzePo tetieltrm uz end neanuge rdrHennüngtei.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen