Dithmarschen : Großbrand zerstört Einfamilienhaus – Feuerwehr findet Leiche

Avatar_shz von 22. März 2019, 13:13 Uhr

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte Haus lichterloh. Der Dachstuhl stürzt während der Löscharbeiten ein.

Welmsbüttel | Gegen sechs Uhr am Freitag hatten Anwohner einen Brand in einem Haus in Welmbüttel Haus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte wenige Minuten später eintrafen, stand der Dachstuhl des Hauses schon lichterloh in Flammen. Von allen Gebäudeseiten löschten die Feuerwehrleute den Brand – doch retten konnten sie das große Einfamilienhaus ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert