Kreis Bad Segeberg : Feuerwehreinsatz in Großenaspe: Brand in Mehrfamilienhaus

Avatar_shz von 24. September 2020, 08:24 Uhr

shz+ Logo
Der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses wurde durch das Feuer schwer beschädigt.

Der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses wurde durch das Feuer schwer beschädigt.

Der Rettungsdienst, der nun insgesamt 18 Personen betreuen musste, baute ein großes Versorgungszelt auf einem Supermarktparkplatz auf.

Großenaspe | Großeinsatz für die Feuerwehr im Landkreis Segeberg. Um 21:34 Uhr wurde die Feuerwehr Großenaspe und umliegende Wehren zu einem Großbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. An der Hauptstraße in Großenaspe, ca. 30 Kilometer vor der Hamburger Landesgrenze, geriet ein Zimmer in einem Mehrfamilienhaus im 2.Obergeschoss in Brand. Beim Eintreffen der e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen