Anhaltende Trockenheit : Feuerwehreinsatz in der Natur: Flächenbrand am Elbufer bei Geesthacht

Avatar_shz von 31. Mai 2020, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr musste am Elbufer bei Geesthacht einen größeren Flächenbrand löschen.

Die Feuerwehr musste am Elbufer bei Geesthacht einen größeren Flächenbrand löschen.

Am Feldherrnhügel stand gegen 16 Uhr eine Fläche von mehr als 5000 Quadratmetern in Flammen.

Geesthacht | In mehreren Notrufen meldeten Ausflügler am Sonntagnachmittag einen durch den böigen Wind rasch größer werdenden Flächenbrand am Elbufer bei Geesthacht. Am Feldherrnhügel stand gegen 16 Uhr schließlich eine Fläche von mehr als 5000 Quadratmetern in Flammen. Teilweise hatte das Feuer auch auf die Kiefern, die auf dem einst mit Aushub vom Bau des nahen A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen