Bargfeld-Stegen : Feuer zerstört Treffpunkt für Fußballfans

In Bargfeld-Stegen brennt der Treffpunkt des Sportvereins nieder. Warum es gebrannt hat, wird noch ermittelt.

shz.de von
16. Juni 2016, 12:04 Uhr

Bargfeld-Stegen | Bei einem Feuer ist in der Nacht zu Donnerstag das Bewirtungshaus des Bargfelder Sportvereins im Kreis Stormarn zerstört worden. Der Brand ereignete sich um kurz vor drei Uhr morgens.

In der Nacht meldeten mehrere Anwohner hohe Flammen im Bereich des Sportplatzes. Die Feuerwehr Bargfeld-Stegen konnte den Brand unter Kontrolle bringen.

Teile des zerstörten Treffpunkts für Fussballfans.
Foto: Andre Poser

Teile des zerstörten Treffpunkts für Fussballfans.

In dem Vereinshaus des Bargfelder Sportvereins (BSV) befanden sich mehrere Gasflaschen, die durch die Hitze des Feuers zu explodieren drohten. Die Feuerwehr konnte die Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich entfernen.

Der Treffpunkt für Fussballfans brannte komplett nieder. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen