zur Navigation springen

Zeugen gesucht : Eggebek: Unbekannte legen Gullydeckel auf die Fahrbahn

vom

Es handelt sich um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Täter Gullydeckel entfernt und auf die Fahrbahn gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.

Flensburg | Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag zwischen 1.30 und 1.45 Uhr in Eggebek insgesamt sechs Gullydeckel entfernt und auf die Fahrbahn gelegt. Das teilte die Polizei mit.

Es handelt sich nicht nur um einen Dummejungenstreich, die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ein VW-Bus, der über einen dieser Gullydeckel fuhr, wurde beschädigt.

Eine Zeugin berichtet, sie habe gegen 1.45 Uhr laute Geräusche von der Hauptstraße gehört. Sie sah zwei Personen zum ZOB und dann in Richtung Sky/Westerreihe weglaufen. Einer der Täter hat bei der Flucht den Vornamen „Johannes“ gerufen. Eine der beiden Personen trug ein graues Kapuzenoberteil, der zweite Person wird als klein und schmächtig beschrieben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizeistation Tarp unter der Telefonummer 04638-89410 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 15.Feb.2016 | 16:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen