Polizei sucht Zeugen : BMW eines Kunden aus Husumer Autowerkstatt geklaut

Ein grauer Einser-BMW fand unerwünschte Liebhaber: Diebe stahlen ihn aus der Werkstatt, wo er repariert werden sollte.

Avatar_shz von
26. November 2020, 16:15 Uhr

Husum | In der Nacht zu Mittwoch, 25. November, wurde aus einer Autowerkstatt in der Robert-Koch-Straße in Husum ein zur Reparatur abgegebenes Kundenfahrzeug entwendet. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Tür der verschlossenen Werkstatt und entwendeten einen grauen Einser-BMW mit nordfriesischem Kennzeichen.

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge in Husum beobachtet, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Wer weiß, wo sich das gestohlene Fahrzeug befindet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 04841/8300 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen