Ab kommender Woche : B5 bei Husum: Zwei Wochen gesperrt wegen Bauarbeiten

Die Bauarbeiten auf der B5 führen zu Verkehrsbehinderungen.

Die Bauarbeiten auf der B5 führen zu Verkehrsbehinderungen.

Die Umleitung führt über Schwabstedt und Oldersbek. Bis Ende September ist die B5 dort nur halbseitig befahrbar.

shz.de von
03. September 2018, 13:45 Uhr

Husum | Die Bundesstraße 5 ist bei Husum (Nordfriesland) für die kommenden zwei Wochen voll gesperrt. Die Straße bekommt auf zweieinhalb Kilometern eine neue Asphaltdecke. Sie wird in einigen Bereichen komplett saniert. Die Sperrung wird zwischen Husum Süd und Mildstedt eingerichtet.

Eine Umleitung über Schwabstedt und Oldersbek ist ausgeschildert. Auch danach wird die B5 nur halbseitig befahrbar sein. Die Bauarbeiten dauern laut Landesbestrieb Straßenbau und Verkehr bis Ende September an.

Aktuelle Verkehrsmeldungen finden Sie jederzeit unter shz.de/verkehr.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert