tödlicher Autounfall : Auto rast in Gartenhaus - Insasse stirbt

In Westerholt im Kreis Wittmund ist am Sonntagmorgen ein Autofahrer oder eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Der Wagen war in einen Gartenlaube gerast.

shz.de von
06. Dezember 2015, 09:38 Uhr

Westerholt | Ein Auto ist am Sonntagmorgen in Westerholt (Landkreis Wittmund) ungebremst in eine Gartenlaube gerast. Der Fahrer oder die Fahrerin kam dabei ums Leben. Zunächst sei unklar, ob es sich bei dem Opfer um einen Mann oder eine Frau handelte, teilte die Polizei mit. Der Wagen kam nach Angaben der Polizei Wittmund von der Fahrbahn ab, schrammte die Gartenmauer eines Hauses und fuhr ungebremst gegen die Gartenlaube. Die Ursachen des Unfalls waren zunächst völlig ungeklärt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen