B104 bei Lübeck : Auto erfasst Hirsch – 31-jährige Beifahrerin verletzt

Avatar_shz von 30. März 2019, 17:53 Uhr

Die Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer selbst und die Kinder auf der Rückbank blieben unverletzt.

Selmsdorf | Bei einem Wildunfall auf der B104 nahe Lübeck ist am Samstag eine Frau verletzt worden. Ein 29-Jähriger sei mit seinem Auto zwischen Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) und Lübeck unterwegs gewesen, als plötzlich ein Damhirsch über die Fahrbahn lief, teilte die Polizei mit. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Beim Aufprall lösten sich die Air...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert